Startseite www.deponie-stief.de DeponieOnline

www.deponie-stief.de

28.07.2011

Fachliteratur

Sanierung von Deponien, Altdeponien, Altablagerungen, Altlasten 2011

Hans-Joachim Schmitz

Rechtliche Grundlagen im Fokus. Bericht über das ITVA-Altlastensymposium 2011

TerraTech. WLB-Supplement für Altlasten und Bodenschutz Heft 3, Juli 2011

[Warum Hausmülldeponien mit Basisabdichtung und jahrelanger Sickerwasserreinigung, sowie Deponiegasfassung, und erst recht Deponien auf denen nur Abfälle entsprechend den Zuordnungskriterien der (alten) Abfallablagerungsverordnung, jetzt der Deponieverordnung das Wohl der Allgemeinheit auf ewig bedrohen, aber schwere Grundwasserverunreinigungen infolge industrieller Altlasten sich durch Beobachtung (Monitoring) und natürliche Selbstreinigung (Natural Attenuation, Enhanced Natural Attenuation) zufriedenstellend beheben lassen, ist offensichtlich nur Eingeweihten verständlich.]

Vielleicht sind die Vorträge vom Altlastensymposium im Jahr 2012 unter http://www.itv-altlasten.de > Service > Downloads im Internet verfügbar. Die Vorträge von den Altlastensymposien 2010 und früher stehen erfreulicherweise zur Verfügung.

Katja Friedl

Boden- und Grundwasserschutz im Zeichen der Kreislaufwirtschaft. Bericht vom 12. Karsruher Altlastenseminar 2011

TerraTech. WLB-Supplement für Altlasten und Bodenschutz Heft 3, Juli 2011

"Das diesjährige Schwerpunktthema war der aktuelle Arbeitsentwurf der 'Mantelverordnung Grundwasser/Ersatzbaustoffe/Bodenschutz'. Dies ist auf den ersten Blick kein typisches Altlastenthema und dennoch gibt es viele Berührungspunkte mit der Altlastenbearbeitung. Die Schwierigkeit besteht darin, verschiedene Ziele und Anforderungen miteinander in Einklang zu bringen. Das Seminar bot interessante Einblicke in die Thematik, wobei einerseits Änderungen der Verordnung vorgestellt wurden und andererseits Ingenieurbüros Einblicke in ihre Arbeit gewährten." schreibt Katja Friedl in der Einleitung.

Copyright © www.deponie-stief.de - email: info@deponie-stief.de Fax: 030 72320580. Mobil: 0170 5301616