Startseite www.deponie-stief.de DeponieOnline

www.deponie-stief.de

27.03.2018

Fachliteratur

Bücher und Tagungsunterlagen 2018
Deponietechnik, MBA, Altlastensanierung -

Zum Thema speziellen Themen der Deponietechnik finden Sie über > Fachliteratur und suchen Sie sich das interessierende Thema aus.

Deponietechnik 2018
Dokumentation der 11. Hamburger Abfallwirtschaftstage vom 30. bis 31. Januar 2018
Stegmann / Rettenberger / Kuchta / Siechau / Fricke / Heyer / Ritzkowski (Hrsg.)
Hamburger Berichte

Der Tagungsband ist beim Verlag Abfall aktuell, Stuttgart,  erhältlich

ISBN 978-3-98117572-7-9

Inhaltsverzeichnis

Vorwort
Prof. Dr.-Ing. R. Stegmann, TU Hamburg, Dr.-ing. Marco Ritzkowski

Abfallwirtschaft: Aktuelle rechtliche Aspekte, Entwicklungen und Perspektiven

Kunststoffbelastung der Meeresumwelt
S. Werner, Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau
Aktuelle Entwicklungen im Deponierecht
Dr. K. Biedermann, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Bonn
Mein Kommentar: Es ist bewundernswert, wenn sich jemand in diesem Wirrwar der EU-Gesetzgebung zurechtfindet. Dieser Wirrwar allein wäre ein Grund für einen DEUXIT.
Passend zu diesem Vortrag ist diese Fernsehsendung:

Interessantes über die Giftmüllbeseitigung aus der EU in Kalabrien (Italien), EU Mitgliedsstaat!) auf ard alpha

Müll, Mafia und das große Schweigen
Die Story im Ersten: Müll, Mafia und das große Schweigen Dokumentation / D 2017
Mo, dem 26.03.2018 / 20:15 - 21:00 / ARD alpha
Auch Deutschland wird als "Giftmülllieferant erwähnt!

Stand der EU Deponierichtlinie, Sicht des VKU
Ch. Overmeyer, Verband kommunaler Unternehmen e.V., Brüssel
Deponiekapazitäten in Deutschland und Wirkung der MantelVO
H. Haeming, Vorsitzender der Interessengemeinschaft deutscher Deponiebetreiber invesD, AVG Köln

Deponiepraxis - Oberflächenabdichtungen

Entwicklung der Deponieabdichtungssysteme und deren aktueller Stand der Technik
W. Bräcker, Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim- ZUS AGG
Anforderungen an Deponieabdichtungssysteme – NRW-Arbeitsblatt zum Abschluss der Nachsorgephase
Dr. M. Tiedt, Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) NRW, Düsseldorf
Anmerkung: Interessant und bemerkenswert ist, dass alle Maßnahmen bezüglich Deponiebau und Deponiebetrieb in allen Einzelheiten von den zuständigen Behörden genehmigt worden sind - ohne die Deponieeigentümer bzw. Deponiebetreiber daraufhinzuweisen, dass sie damit nie oder auf unabsehbare Zeit nicht aus der Nachsorgepflicht entlassen werden können - jedenfalls nicht in Nordrhein-Westfalen!
Erweiterte Untersuchungen an geosynthetischen Tondichtungsbahnen in Kontakt mit Deponieersatzbaustoffen und Deponiesickerwasser
O. Syllwasschy, Huesker Synthetic GmbH, Naue GmbH & Co. KG
Technische Regelungen zu Geokunststoffen auf Deponien im internationalen Vergleich
Ch. Niehues, BBG Bauberatung Geokunststoffe GmbH & Co. KG

Deponietechnik, Deponieverhalten

Langzeitverhalten von Sickerwasserfassungssystemen
Dr. F. Kölsch, Dr. Kölsch Geotechnik und Umweltechnik GmbH, Braunschweig
Nanopartikel in Siedlungsabfällen - Neue Herausforderungen für Deponietechnik und Monitoring
Prof. Dr.-Ing. M. Huber-Humer und Dr. F. Part, BOKU Wien
Ablagerung von MBA-Rückständen auf der Deponie Pohlsche Heide – Erfahrungen zum Deponieverhalten, zur Sickerwasserfassung und Sickerwasserreinigung
Dipl.-Ing. Th. Kropp
DK-I Deponie Hitzfeld: Bau, Betrieb, Erweiterung, Deponieverhalten
Dr. Tilmann Quensell, Otto Dörner GmbH

Deponiebelüftung

Deponiebelüftung im Rahmen der NKI-Förderungen: Potenzialanalysen, neue Vorhaben und mehrjährige Erfahrungen
Prof. Dr.-Ing. R. Stegmann, IFAS Hamburg und andere
Untersuchungen zu Umsetzungsprozessen im Zuge der Deponiebelüftung
Dr.-Ing. M. Ritzkowski, Prof. Dr.-Ing. k. Kuchta, TU Hamburg
Stoffbilanzen der Deponiebelüftung im Labor und Erfahrungen im Feld - Deponie "Heferlbach"
Dr. Ch. Brandstetter, R. Prantl, J. Fellner

Abfallaufbereitung, neue Wege der Verwertung und Beseitigung

Abfallbehandlungsanlagen der Stadtreinigung Hamburg, Umgang mit MVA-Schlacken
Prof. Dr.-Ing. R. Siechau, Stadtreinigung Hamburg
MVA-Rostaschenaufereitung: Potenziale für die Rohstoffwirtschaft
V. Enzner, K. Kuchta, TU Hamburg, IUE
Thermo-Recycling: Effinziente Gewinnung von Wertstoffen aus der Trockenschlacke
D. Böni, Stiftung Zentrum für nachhaltige Abfall- und Ressourcennutzung (ZAR), Hinwil (CH)

Deponiegas

Inhalte der neuen VDI Richtlinien zu Emissionen von Gasen, Gerüchen und Stäuben aus diffusen Quellen – Deponien sowie zu Gaserfassungssystemen und zur Deponiebelüftung
Prof. Dr.-Ing. G. Rettenberger, RUK GmbH, Stuttgart
Untersuchungen und Ergebnisse zum Gasbildungspotenzial abgelagerter Abfälle und zum Gashaushalt
Prof. Dr.-Ing. G. Rettenberger, R. Schneider, RUK GmbH, Stuttgart
Modifizierte Ansätze zur Quantifizierung von Methanemissionen von Siedlungsabfalldeponien
Dr.-Ing. K.-U. Heyer, Dr.-Ing. K. Hupe, Prof. Dr.-Ing. R. Stegmann, IFAS Hamburg,
BMBF-Vorhaben MiMethox (Mikrobielle Methanoxidation in Deponie-Abdeckschichten) - Bilanzierung von Gasflüssen, Systeme zur Methanoxidation auf Deponien
Prof. Dr.-Ing. J. Gebert, TU Delft, NL
Application of unnamed aerial vehicles for landfills visual monitoring
N. Sliusar, Prof. V. Korotaev, Dr. Y. Kulikova; Perm National Research Polytechnic University Environmental Protection Department, Russia

 

Copyright © www.deponie-stief.de - email: info@deponie-stief.de Fax: 030 72320580. Mobil: 0170 5301616